Der Koi unter den Whiskys_Der Suntory Hakushu

suntory_hakushu_12yoBqNEmM3xZzmSU_1280x1280Pünktlich zum Start ins neue Jahr haben wir unser Whiskyregal mit einem feinen Tröpfchen aufgestockt… Big in Japan ist die Devise, und daher sagen wir „herzlich Willkommen“ Suntory Hakushu! Seit 1973 wird am Berg Kaikomagatake der japanische Whisky gebrannt, und mit Bergquellwasser verfeinert, welches über weiße Steine fließt, und eine besondere Filtration ermöglicht… Aber halten wir uns nicht länger mit Kieselsteinen auf… denn schließlich geht es hier um den Geschmack, und der ist einzigartig! Butterweich kommt der Japaner daher, mit einer angenehmen Süße von Kiwi, die sich mit Zitronen- und Birnenaroma die Klinke in die Hand gibt. Im Abgang gesellen sich leichte Rauchnoten und ein wenig Pfeffrigkeit dazu. Alles in allem bieten wir euch hier eine absolute Delikatesse, die man definitiv probiert haben muss, wenn man sich „Kenner“ schimpft! Wir sehen uns an der Theke!

Weitere Infos unter: www.whisky.suntory.com